Die Hochzeitsmäuse..

Am 10.10.19 waren wir ja auf der Nichten Hochzeit im Fränkischen eingeladen und für diesen sehr schönen Anlass habe ich ein paar Mäuse zur Erinnerung gemacht.

Die Mäuse sind wirklich herzallerliebst anzuschauen und ich bin hochzufrieden mit ihnen, auch wenn der Bräutigam ein wenig schief dreinschaut.

Macht aber nix ... Der Nichtenmann schaut auch im richtigen Leben ein wenig so aus. Sorry Schwiegerneffe.

Der Arbeitseinsatz ist hier aber nicht zu unterschätzen, sprich: Zwischendurch war das eine echte und langwierige Frickelei, jedoch jeden Arbeitseinsatz wert.

So geht's
Anleitung: Wedding Mice von Amanda Berry https://www.ravelry.com/patterns/library/wedding-mice
Wolle: Filcolana Arwetta Classic (mit doppeltem Faden)
Nadeln: 3mm und 3,5mm